• Dagmar Ziegler
    Dagmar Ziegler

    Mitglied des Bundestages

Nachrichten

In Rheinsberg können die Sanierungsarbeiten des denkmalgeschützten Gästehauses der Musikkultur Rheinsberg beginnen. Der Einsatz hat sich gelohnt! Nun werden 3,75 Mio. Euro der insgesamt 7,5 Mio. Euro für die Sanierung des Gebäudes durch den Bund getragen. Einem angemessenen Künstlerhaus steht nun nichts mehr im Wege!

 

Die Musikkultur Rheinsberg (MKR) vereint unter ihrem Dach die Bundes- und Landesmusikakademie Rheinsberg, die Kammeroper Schloss Rheinsberg als internationales Festival junger Opernsänger und das Schlosstheater Rheinsberg. Das Gästehaus einschließlich des Küchentrakts wurde letztmalig Anfang der 90er Jahre saniert und hält den gestellten Anforderungen nicht mehr stand. Eine Sanierung sowie technische und digitale Neuausstattung sind ebenso dringend erforderlich wie die Erneuerung des Daches, der Fassade, der Haustechnik und der Fußböden. Kurzum, dass gesamte Gebäude muss Instand gesetzt werden, um den kulturellen Leuchtturm wieder zum Strahlen zu verhelfen.

Die Musikkultur Rheinsberg sieht sich als Ansprechpartnerin des Festival-, Produktions-, Veranstaltungs- und Bildungsbetriebes für Profis und Amateure jeden Alters über die Grenzen Brandenburgs hinaus. In den vergangenen Jahren hat sich zudem die Bundes- und Landesmusikakademie Rheinsberg als Bestandteil der Musikkultur Rheinsberg einen über die Landesgrenzen hinausgehenden Ruf als Einrichtung mit hoher Qualität der Bildungsangebote erworben. 

In Rheinsberg wird die Tradition des einstigen Musenhofes Prinz Heinrichs mit den heutigen kulturellen Leuchttürmen des Nordens, der Kammeroper Schloss Rheinsberg, dem Schlosstheater, der Musikakademie fortgesetzt. Wie zu Heinrichs Zeiten hat sich die Schlossanlage mit ihren Auftrittsmöglichkeiten im Schlosstheater, im Spiegelsaal, im Schlosshof und im Heckentheater wieder zu einem landesbedeutsamen, aber auch internationalen kulturellen Zentrum entwickelt. Die Musikkultur Rheinsberg zählt zu Recht zu den herausragenden Stätten des Kulturtourismus im Land Brandenburg. Ihr kommt eine wichtige Rolle bei der Regionalentwicklung zu.