• Dagmar Ziegler
    Dagmar Ziegler

    Mitglied des Bundestages

Nachrichten

Das Ernst-Thälmann-Stadion in Wittenberge wird mit maßgeblicher Unterstützung des Bundes bis 2022 zu einem multifunktionalen Sportzentrum ausgebaut.

Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat heute die Förderung der Modernisierung des Ernst-Thälmann-Stadions in Wittenberge beschlossen. Im Rahmen des Bundesprogramms für die Sanierung von kommunalen Sport-, Jugend- und Kultureinrichtungen unterstützt der Bund das Vorhaben der Stadt mit 1,215 Mio. Euro.

Unser Einsatz trägt nun Früchte!

Durch die veranschlagten Gesamtkosten von 1,35 Mio. € wird das Ernst-Thälmann-Stadion umfassend modernisiert. Die Sportanlage wird um einen Kunstrasenplatz inklusive Flutlichtanlage erweitert, der sportliche Aktivitäten ganzjährlich erlaubt, und erhält barrierefreie Umkleide- und Sanitäranlagen. Auch ein Beachvolleyballplatz ist geplant.

Die Umsetzung im Thälmann-Stadion erfolgt nun in Schritten, die eine durchgängige Nutzung der Anlage gewährleisten. Das modernisierte Areal soll ein Treffpunkt für Jung und Alt werden und das sportliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger von Wittenberge und der Umgebung stärken sowie dem Vereinssport der Region adäquate Bedingungen für eine erfolgreiche sportliche Entwicklung bieten.

Newsletter Anmeldung

captcha